Einführungsseminar

Systemic Tools & Facilitating Leadership

Neue Wege zur Zusammenarbeit

in Kooperation mit SysMaCon & Institut APSYS

Sie sind gefordert, Entscheidungen zu treffen - und dies in einer komplexen Umgebung, die ständig Überraschungen bereithält.

Drei Schlüsselkompetenzen entscheiden über Ihren Erfolg:
  1. komplexe Zusammenhänge lesen und auf das Wesentliche reduzieren.
  2. Menschen zu gemeinsam getragenen Entscheidungen führen.
  3. Die kollektive Intelligenz der Gruppe nutzen.
Was Sie dafür brauchen:
  • Das Mindset: Systemisches Denken
  • Das Toolset: Systemic Tools
  • Ihre persönliche Ressource: Intuition

Die entscheidenden Weichenstellungen in Führungssituationen geschehen in Besprechungen. Hier entscheidet sich die Qualität von Entscheidungen und das Commitment für deren Umsetzung.

Wie können Sie die kollektive Intelligenz der Gruppe für die Ziele der Organisation heben?

Das Projekt Facilitating Leadership vermittelt Ihnen theoretisch fundierte und wirksame Instrumente für die Gestaltung wirksamer Besprechungen.

Hierfür vermitteln wir Ihnen praktische Tools und regen Sie an, ihr Mindset up zu daten, so dass die Tools auf fruchtbaren Boden treffen.

Termin I
Kassel
18. - 19. Mai 2022
Neue Denkerei, Friedrichstraße 28, D-34117 Kassel
www.neue-denkerei.de
Termin II
Innsbruck
20. - 21. September 2022
Haus der Begegnung, Rennweg 12, A-6020 Innsbruck
www.hausderbegegnung.com
Seminarzeiten
1. Tag: 10.00 - 18.00 Uhr
2. Tag: 9.00 - 17.00 Uhr
Seminarleitung
Georg Senoner
Gerhard Stey
Christine Blumenstein-Essen
Maurice Malten
Stundenanzahl
16 Arbeitseinheiten
Seminarbeitrag
Termin Kassel
EUR 540,- + 19% MwSt. (= EUR 642,60)
(= Einführungspreis, inkl. Getränke und einer Mahlzeit pro Tag)
Seminarbeitrag
Termin Innsbruck
EUR 540,- + 20% MwSt. (= EUR 648,-)
(= Einführungspreis, inkl. Pausengetränke und einem 3-gängigen Bio-Mittagsmenü pro Tag)
Rabatte
Jede zusätzliche Teilnahme aus der selben Organisation reduziert den Seminarpreis um 50%. Medizinische, psychosoziale Organisationen und NGOs auf Anfrage. Medizinische, psychosoziale Organisationen und NGOs auf Anfrage.
Zielgruppe
Führungskräfte, Projektmanager*innen, Workshop-Leitungen, Verantwortliche in HR, Innovationsmanager*innen, Inkubator*innen, Agile Organisationsentwickler*innen, Scrum Master, Agile Coaches und weitere Interessent*innen, die an Kooperation und Innovation in ihrer Organisation mitwirken
Teams und Start-Up Gemeinschaften sind willkommen und können von unseren Impulsen besonders profitieren.
Teilnehmeranzahl
max. 24Teilnehmer*innen
Die Platzreservierung im Seminar erfolgt nach Eingang der schriftlichen Anmeldung und der Einzahlung des Seminarbeitrags
Anmeldung
Termin Kassel
Bitte schriftlich via Online-Anmeldeformular oder Postweg an:
beraterhaus kassel,
Hermann-Mattern-Str. 97
D-34134 Kassel
und durch Überweisung des Seminarbeitrags auf das Konto von Gerhard Stey
Kasseler Sparkasse
IBAN: DE58 5205 0353 0002 0710 11
BIC: HELADEF1KAS
Anmeldung
Termin Innsbruck
Bitte schriftlich via Online-Anmeldeformular oder Postweg an:
Institut APSYS KG
Leonhardstr. 91/I
A-8010 Graz
und durch Überweisung des Seminarbeitrags auf das Konto des Institut APSYS KG
Steiermärkische Bank und Sparkassen AG
IBAN: AT82 2081 5000 0484 9824
BIC: STSPAT2GXXX
Rücktrittsbedingungen
Bei einem schriftlich bekannt gegebenen Rücktritt bis 5 Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung wird eine Bearbeitungsgebühr von EUR 80,- einbehalten. Danach wird die Anzahlung nur dann rückerstattet, wenn der für Dich/Sie reservierte Seminarplatz durch eine/n Ersatzteilnehmer*in besetzt werden kann.
Download
  • Seminarausschreibung

Anmeldeformular Termin Kassel

Felder mit * sind Pflichtfelder

Datenschutzerklärung*
Rücktrittsbedingungen*